Les amis de l’Institut français de Stuttgart war auf der Frankfurter Buchmesser 2017

Am Donnerstag, 12. Oktober 2017 ist eine Gruppe der Amis des l’Institut fançais de Stuttgart zur Frankfurter Buchmesse gereist, vor allem um den Ehrengast Frankreich auf der Frankfurter Buchmesse zu besuchen und zu erleben.

Auf dem Stand von Klett-Cotta wurden Sie vom Verleger Dr. Michael Klett empfangen:

Bitte öffnen Sie mit einem Klick auf ein Foto das folgende Fotoalbum – 85 Fotos – erst, wenn diese Seite vollständig geladen ist:

Sie flanierten Sie über die Buchmesse, abseits der Publikumsmassen, an einem Tag, der sonst nur den Fachbesuchern vorbehalten ist, liessen sich von den frankophonen Ausstellern inspirieren und genossen die Highlights im Pavillon France. Wenn Sie nicht hingehen konnten, können Sie sich jetzt 18 Minuten lang im Pavillon vieles angucken:

Alle > Beiträge über das Gastland Frankreich auf der Frankfurter Buchmesse 2017 auf dem Frankreich-Blog.

> Bibliographie: Auteurs dans la délégation française

Sind Sie manchmal sprachlos?

Französisch. Ach, das hatte ich mal in der Schule. Habe aber alles vergessen. Das sagt fast jede/r.

Wann waren Sie zuletzt in Frankreich? Welche > Argumente für Französisch sind Ihnen geläufig? Also nochmal. Mit Ihren Französischkenntnissen ist das nicht mehr so doll? Und dennoch möchten Sie gerne endlich mal wieder > nach Frankreich reisen? (100 Artikel auf www.france-blog.info)…. aber Ihr Französisch. Nun, da hätten wir was für Sie: > Für jeden den genau passenden > Sprachkurs im Institut français de Stuttgart. Wann sehen wir uns dort? Denn dort gibt es den > Verein der Freunde des Institut français de Stuttgart / Les amis de l’Institut e.V., dessen Mitglieder das > Institut français unterstützen. Gefunden haben Sie uns schon, weil Sie gerade unseren Blog lesen.

Und hier geht es zu den > Sprachkursen des Institut français in Stuttgart.